Ein gutes Outdoor und Survival Messer ist mit das Wichtigste, was du im Notfall immer dabei haben solltest. Deshalb stellen wir dir heute verschiedene Varianten von Messern vor.

Wofür du ein Survival Messer benötigst

Die nachfolgende Liste ist nicht vollständig, da Survival Messer so vielseitig einsetzbar sind. Aber du erhälst eine Idee davon, welchen Anforderungen ein gutes Messer gerecht werden muss.

  • Holzverarbeitung: sei es das Anspitzen von Speeren, das Holzhacken (Batoning), Fällen von Bäumen
  • Feuer entzünden: mit Hilfe eines Feuersteines und eines Messers kannst du auch unter schlechten Wetterbedingungen ein Feuer entzünden
  • Graben von Löchern und dem Bau der Unterkunft
  • Verarbeitung von Lebensmitteln, Dosen öffnen, Tiere ausnehmen, Pflanzen schneiden
  • Selbstverteidigung

Die wichtigsten Kriterien für ein gutes Survival Messer

Welches Messer das Beste für dich ist, hängt von deinen persönlichen  Anforderungen und Vorlieben ab, aber auf folgende Kriterien solltest du achten.

  • Klingenlänge: In Deutschland darfst du Messer mit feststehender Klinge zwar besitzen, aber sobald die Länge der Klinge 12cm überschreitet, benötigst du einen Grund, um dieses mit dir zu führen. Ich empfehle daher für den Alltag ein Messer mit einer Klingenlänge von maximal 12cm und für Notsituationen oder  im Notfallrucksack kannst du dann noch ein größeres Messer mit einer Klingenlänge von ca 20cm mit dir führen
  • Stärke der Klinge: Ein Survivalmesser sollte eine etwas dickere Klinge haben als beispielsweise ein Kampfmesser da es auch als Werkzeug verwendet wird, 4-6mm sind optimal
  • Schärfen: hier ist wichtig das es im Einsatz seine Schärfe hält und bei Bedarf leicht nachgeschärft werden kann.
  • Korrosionsbeständigkeit, ein Messer das leicht rostet ist irgendwann nicht mehr zu gebrauchen, also achte darauf das die Klinge aus hochwertigem Stahl ist.
  • Schliffform, es gibt hier die klassischen glatten Klingen aber auch Messer die teilweise einen Wellen oder Sägeschliff haben. Die Sägeschliff Varianten sind meist nur Optik und nur selten wirklich nützlich. Gut geeignet sind sie zum durchschneiden von Seilen/Gurten oder ähnlichem. Aber weniger zum sägen von Holz. Von daher ist ein glatter Schliff meist die bessere Wahl.
  • Ein guter Griff, ist für die Handhabung extrem wichtig, achte darauf das das Survival Messer gut in der Hand liegt und das der Griff aus einem rutschfesten Material ist. Der Griff sollte sich außerdem auch als Hammer eignen.
  • Für ein Survival Messer empfehlen wir immer eine feststehende Klinge da diese stabiler sind und in der Handhabung komfortabler, da sie einen größeren Griff haben. Es gibt zwar auch gute solide Klappmesser, aber diese kommen nicht an Messer mit fester Klinge heran.
  • Preis: bei Messern gilt meist, dass sie ihr Geld auch Wert sind. Wenn du mehr ausgibst, erhälst du in der Regel auch ein besseres Messer. Grade bei einem Survival Messer, von dem im Ernstfall dein Leben abhängen kann und das bei guter Pflege ein Leben lang hält solltest du nicht zu billigen noname Modellen greifen.
  • Im Idealfall nehmt Messer in Full Tang Bauweise, wie z.B. das unten empfohlene Ultimate Pro von Gerber, diese sind aus einem durchgehenden Stück Stahl von der Klingenspitze bis zum Griffende gefertigt und erreichen so eine besondere Stabilität und Belastbarkeit.

Survivalmesser Empfehlungen

Gerber Messer Bear Grylls Ultimate Pro

Die meisten von euch kennen sicher den Survival Experten Bear Grylls. Dieser hat sich mit der sehr bekannten und guten Messer Marke Gerber zusammengesetzt, um das ultimative Survival Messer zu entwickeln. Und das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie. Es gibt hiervon verschiedene Variationen die du dir ansehen kannst. Alle sind qualitativ hochwertig und als Survival Messer geeignet. Das Ultimate Pro kommt zusätzlich noch mit einem Feuerstarter, einem Schärfstein, einer Signalpfeife, bietet einen Hammer auf am Griffende, kommt mit einem Nylonholster und hat die Kritikpunkte seines Vorgängers behoben. Es handelt sich um ein Messer mit glatter Klinge aus rostfreiem 9CR19MOV Stahl mit einer Länge von 12cm und einer Gesamtlänge von 25.4cm. Der rutschfeste Griff des Messers liegt auch unter schwierigen Bedingungen super in der Hand und alle zusätzlichen Funktionen sind sinnvoll angeordnet.

In unseren Tests haben wir vom Holz spalten bis zum Fisch ausnehmen alle Aufgaben mit dem Messer bewältigen können. Das Messer hat die Schärfe auch nach längeren Arbeiten gut behalten. Der mitgelieferte Schärfer ist hervorragend und auch das Feuer machen funktionert mit etwas Übung problemlos.

Fazit

Tolles günstiges Survival Messer und klare Kaufempfehlung.

Gerber LMF II

Gerber LMF II Infantry Messer mit feststehender Kombiklinge, GE22-01629

Price: EUR 112,62

4.1 von 5 Sternen (62 customer reviews)

14 used & new available from EUR 112,62

Das Gerber LMF II ist in Zusammenarbeit mit dem Militär entstanden und wurde daher auch für extremste Belastungen ausgelegt. Für diese ist es auch sehr gut geeignet, da es sich um ein äußerst stabiles Survival Messer handelt. Die Klinge hat eine Länge von 12.5cm, wobei die letzten ca. 5 cm mit einem Wellenschliff versehen sind. Die Dicke der Klinge beträgt 4mm und besteht aus matt lackiertem 12C27 Stahl. Durch den gummierten Griff liegt das Messer auch bei schlechtem Wetter noch gut in der Hand. Im großen und ganzen ist es dem oben beschriebenen Bear Grylls Ultimate Pro sehr ähnlich, da die Bear Grylls Variante auf diesem hier basiert.

Fazit

Beliebtes Outdoor und Survival Messer, mit dem man nichts falsch machen kann.

Light my Fire Funktionsmesser

Light My Fire Funktionsmesser Mit Feurstahl, Schwarz, One Size

Price: EUR 37,95

4.8 von 5 Sternen (322 customer reviews)

1 used & new available from EUR 37,95

Bei dem Light my Fire Funktionsmesser handelt es sich nicht um ein klassisches Survival Messer. Es ist deutlich kleiner und leichter und eher für feinere Arbeiten geeignet. Es wiegt nur 94g und hat eine Klingenlänge von ca 9cm in 3/4 Tang Bauweise. Es kommt zusätzlich mit einem sehr guten Feuerstahl und einer Nylon Scheide. Man kann es gut als kleines Hilfsmesser mit sich führen und es ist eine sehr günstige Alternative die trotzdem solide Qualität bietet.

Fazit

Tolles Preis/Leistungsverhältnis als Hilfsmesser für feinere Arbeiten.

Fällkniven F1

Fallkniven Outdoor F1 F&aumlllkniven Zytelscheide, Black, medium

Price: EUR 152,06

4.0 von 5 Sternen (20 customer reviews)

8 used & new available from EUR 145,90

Das Fällkniven F1 ist optisch zunächst ein sehr schlichtes Messer ohne jegliche Zusatzfunktionen aber trotzdem ein klarer Favorit unter den Survival Messern. Es handelt sich um ein hochwertiges Messer mit einer dreilagigen VG10 Stahl Klinge, einer Klingenlänge von ca. 10cm und einer Klingenstärke von 4.5mm bei einer Gesamtlänge von 21cm. Fällkniven ist im Outdoor Bereich eine für ihre gute Qualität bekannte Firma aus Schweden, welche auch eng mit dem Militär zusammenarbeitet. Es ist seit über 20 Jahren weltweit bei Survival Experten im Einsatz und das Standard Messer der schwedischen Luftwaffe. Im Gegensatz zu den anderen vorgestellten Modellen hat es einen konvexen Schliff, wodurch es aber eine noch bessere Schnitthaltigkeit besitzt. Das F1 ist ebenfalls in Full Tang Bauweise konstruiert und eignet sich auch für grobere Arbeiten wie Holz spalten oder hämmern mit dem Griff. Der Griff selber ist aus rutschfestem Kunststoff und liegt auch nach stundenlanger Benutzung noch sehr gut in der Hand (auch bei größeren Händen).

Die mitgelieferte Scheide hat uns in unseren Tests leider nicht so überzeugt, aber in allen anderen Punkten ist es eines der besten Messer für diesen Preis und nicht ohne Grund weltbekannt.

Fazit

Großartiges Messer, der etwas höhere Preis lohnt sich. Du erhälst hier eines der besten Messer für diesen Preis, welches dich ein Leben lang begleiten wird.

Becker BK7

Ka-Bar Becker Combat Utility, Black GFN Handle, Black Blade, Plain

Price: EUR 153,88

5.0 von 5 Sternen (7 customer reviews)

3 used & new available from EUR 153,87

Das Becker BK7 ( Ka-Bar) ist ein Universal Messer, das für Militär und Outdoor Zwecke entwickelt wurde. Es mit einer Gesamtlänge von 32cm und einer Klingenlänge von 18.5cm deutlich größer und schwerer als die anderen vorgestellten Modelle. Die Klinge besitzt einen Flachschliff und ist aus 1095 CRo-Van Stahl, der jedoch nicht rostfrei ist! von daher muss das Messer abgetrocknet werden aber ist auch leichter nachzuschärfen. Der Griff ist aus rutschfestem Kunststoff, liegt bequem in der Hand und hat am Ende ebenfalls einen Hammer der aber auch als Glasbrecher beispielsweise verwendet werden kann. Da der Schwerpunkt etwas mehr zur Klinge liegt eignet sich das Messer besonders gut für grobe Arbeiten wie Holz Spalten.

Fazit

Robustes, vielseites Messer das sich besonders für grobe Arbeiten eignen.